StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Du schon wieder?


Du betrachtest das Forum derzeit als Gast

 

Teilen | 
 

 Du schon wieder?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Felix Reinecke
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Du schon wieder?   So Aug 06 2017, 21:57

EINSTIEG

( Komme von Berlin: Höhle )

Ich hatte es mal wieder geschafft, den dummen Kindern weitere Kohle aus dem Kreuz zu leiern, da sie es nicht geschafft hatten, mein Rätsel zu lösen. So verlangte ich letztens sogar 500 DM. Sie hatten ja keine Ahnung, wozu dieses Oktagon-Spiel in Wahrheit diente. Und Sie waren wirklich noch dümmer, als die Polizei erlaubte. Flo hatte mir sogar ihr Amulett zur Aufbewahrung gegeben. Sie vertrauten mir alle blind, aber das war auch kein Wunder, denn ich verstand es hervorragend, andere zu täuschen oder einzuwickeln. Natürlich hatte ich ihr eine Fälschung zurückgegeben. Und ich war sehr stolz auf mich, daß ich es mal wieder geschafft hatte. Und dieser Andy war noch dümmer. Der merkte erst recht nichts. Die nächste Aufgabe war auch wieder sehr geheimnisvoll und von mir natürlich genau durchdacht und organisiert. Das heißt, eigentlich hatte mich Flo darum gebeten, es so zu machen. In einer Höhle mußten sie alle einen goldenen Helm aufziehen. Allerdings gab es einen, der ins Verderben stürzen würde. Es sollte natürlich Flo sein, was ich natürlich alles schon im Voraus wußte. Sie mußte dringend Berlin verlassen und hatte mich gebeten, sie unauffällig verschwinden zu lassen. Es war herrlich, mit anzusehen, wie sie sich alle in die Hosen machten. Es passierte natürlich bei keinem etwas. Aber gerade, als ich noch etwas erledigen wollte und selbst nochmal verschwand, passierte etwas Anderes. Diesmal passierte etwas, was mir so noch nie passiert war. Denn diesmal verschwand nicht Flo, bzw. Kassandra, sondern ich selbst. Ich versuchte wieder zurückzukommen, aber meine Kräfte versagten zum ersten Mal. Ich kam nicht mehr zurück in die Höhle und war in einer völlig anderen Welt. Wo war ich bloß hier? Das war ja faszinierend und auch beeindruckend, aber ich hatte absolut keine Ahnung, was mit mir geschehen war.

Ich versuchte herauszubekommen, in welchem Ort ich hier war staunte nicht schlecht, als ich plötzlich wieder am „Fasan“ stand. Aber das konnte doch nicht möglich sein. Zum ersten Mal waren nicht die anderen verwirrt, sondern ich selbst. Also doch Berlin! Was denn nun? Da ich das Restaurant sah, glaubte ich wirklich, daß ich doch noch in Berlin war und wollte erst nochmal Vanessa einen kleinen Besuch abstatten, auch wenn Fabian vor Eifersucht kochte. Das störte mich überhaupt nicht. Sollte er nur. Ich wußte um meinen Charme und auch, daß es nicht viel fehlte, Vanessa wieder rumzukriegen. Ich ging erst einmal rein und sah mich um. Aber da ich sie nicht sehen konnte, dachte ich mir schon, wo sie war. Sie konnte nur im Büro ihres Chefs sein. Aber ich hatte schon immer einen Hang zu geheimnisvollen und spontanen Auftritten, daher würde mich auch Dr. Gerner nicht davon abhalten, meine Schöne zu besuchen.

Also verschwand ich jetzt erstmal aus dem Speiseraum und zauberte mich geradewegs in Gerners Büro. Tatsächlich, da saß sie. Aber sie war ein wenig älter, was mich ein wenig stutzig machte. Ich zauberte nun eine Rose hervor, saß nun genau vor Vanessa auf Gerners Schreibtisch, reichte sie ihr und verbeugte mich ein wenig. „Diese Rose ist für Dich, aber die zauberhafteste, aller Rosen bist selbstverständlich Du!“, säuselte ich und konnte mir schon vorstellen, wie perplex sie sein würde, mich zu sehen.
Nach oben Nach unten
Vanessa Moreno
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   So Aug 06 2017, 22:14

Perplex sah ich auf als ich Felix vor mir auftauchen sah.
Frank und ich waren nicht mehr zusammen und daher war ich um so ergaunerte felix zu sehen.
Dies war mein Büro und wenn er sich richtig umsah würde er dies merken und die Möbel und alles waren ja auch anderes.
"Felix "sprach ich ungläubig und schüttelte den Kopf.

Gerade hatte ich noch über den Dienstplänen ihm Fasan gesesen und gegrübelt wenn ich wann einteile.
Felix warf mich gerade aus der Bahn .

Ich war zwar älter und weißer geworden und dennoch hatte ich ihn nie vergessen.
Ich sah ihn an und roch an der Rose.
Außerdem fragte ich mich wie er hier her gekommen war.
Wie er nun reagieren würde wusste ich noch nicht.Daher blickte ich ihn an und warte.
Nach oben Nach unten
Felix Reinecke
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   So Aug 06 2017, 22:51

Wie ich mir denken konnte, war Vanessa ziemlich überrascht, mich zu sehen. Ich liebte es, andere zu verwirren und zu überraschen. Sie konnte nicht glauben, daß ich da war. „Stets zu Diensten!“, grinste ich sie hämisch an, als wäre es das Selbstverständlichste von der Welt. Ich hatte nur Augen für meine Vanessa und war froh, daß dieses Weichei von Fabian nicht hier war. „Du bist noch genauso schön wie immer!“, lächelte ich sie mit meinem charmanten Lächeln an, sprang vom Tisch und sah mich etwas um. „Hat Gerner ein wenig umgeräumt? Hier sieht es ja ganz anders aus!“ Ich merkte natürlich wie ich Vanessa aus der Bahn warf. Aber nicht nur sie bekam Herzklopfen, wenn wir uns sahen. Ich konnte in Vanessas Augen ihre Fragen lesen. „Du fragst Dich sicher, wie ich hergekommen bin? Frag erst gar nicht. Du weißt doch, ich bin überall dort, wo man mich nicht vermutet!“, grinste ich. Ich liebte es in Rätseln zu sprechen und den anderen im Ungewissen zu lassen. Meine Antwort ließ ich erstmal auf sie wirken. Für mich wäre die Frage auch etwas unsinnig gewesen, denn ich glaubte ja noch, daß ich in Berlin war. „Hast Du heute abend schon etwas vor?“, fragte ich sie. „Du weißt, ein Nein lasse ich sowieso nicht gelten!“, sagte ich streng.
Nach oben Nach unten
Vanessa Moreno
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   So Aug 06 2017, 23:10

Dieser kleine Charmour umwickelt mich sofort wieder.
Irgendwie würde ich gerade wieder schwach bei ihm .
Fabian war nicht hier und daher hatte ich nicht vor ihm zu berichten  das ich mit frank zusammen gewesen war und wir getrennt waren.
Wärend ich nach dachte und immer mehr schwach wurde sprach ich zu ihm  "ja wir können gerne ausgehen "
Ich sah wie er mein Büro bewundert und sprach
"Ich hoffe dir gefällt die Einrichtung"
Auf seine anderen Sprüche ging ich nicht ein fürs erste und sah ihn an
Nach oben Nach unten
Felix Reinecke
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   So Aug 06 2017, 23:37

Vanessa schmolz wie Wachs in meinen Fingern. Was hatte Fabian ihr schon zu bieten? Ich war viel attraktiver und im Gegensatz zu ihm ein richtiger Mann. Und das wußte sie auch. Ich war sehr froh, daß sie ihn auch nicht erwähnte und auch nicht meinte, sie wäre mit ihm heute abend verabredet. Ich lächelte sie an, als sie mit zusagte. So gefiel mir das und ich stand plötzlich hinter ihr und spürte ihren Atem. Ich hatte natürlich auch nichts Anderes von ihr erwartet, daß sie zusagte. Ich näherte mich ihr und gab ihr einen sanften Kuss auf den Nacken. Dabei sog ich ihren warmen Duft ein. „Du duftest immer noch wie eine Sommerwiese!“, lächelte ich sie an. „Ich bin jedes Mal ganz betört von Deinem Duft!“ Zufrieden sah ich sie an. „Ausgehen hört sich sehr gut an. Denn ich habe ganz sicher keine Lust auf den Wohnwagen, auch wenn dieser sehr gemütlich ist für gewisse Aktivitäten!“, grinste ich. Aber auf Fabian und endlose Diskussionen hatte ich keine Lust. Immer noch dachte ich, ich wäre in Berlin. Vanessa fragte, ob mir die Einrichtung gefallen würde. „Etwas ungewöhnlich, aber es hat sich doch Einiges hier getan, seit ich das letzte Mal hier gewesen bin!“ Und das war gerade einmal letzte Woche gewesen. „Ich würde sagen, sehr modern, aber ich hätte Gerner so einen Geschmack doch eher nicht zugetraut!“, gab ich zu und setzte mich nun in den Sessel gegenüber dem Schreibtisch.
Nach oben Nach unten
Vanessa Moreno
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   Mo Aug 07 2017, 11:42

Felix war echt mal wieder ein Charmour und umwickelt mich wieder total.
Verlegen wurde die Moreno nun auch wieder und hörte ihm zu.
Ihr Gesicht errötet leicht und als er fertig war sprach sie "dies ist meine Einrichtung des Büros den ich bin hier alleinige Geschäftsführerin und Inhaberin "sprach sie stolz und fügte hinzu "Jo ist noch nicht hier in der neuen Welt.
Nun setzte er sich einfach und war halt eben Typisch Felix .
Ich versuchte weiter zu arbeiten und felix ihm Moment ausen vor zu lassen.
Doch es gelang mir irgendwie gerade nicht ."Wie wäre es mit 9 Uhr Heut Abend "sprach sie.
Da sie später noch ihm Services helfen musste ,könnte sid auch nicht früher.
So warte sie nun und blickte ihn an.
Nach oben Nach unten
Felix Reinecke
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   Mo Aug 07 2017, 21:07

Ich hatte jedes Mal leichtes Spiel mit Vanessa und daher wußte ich auch, daß es nicht lange dauern würde, bis ich sie wieder da hatte, wo ich sie haben wollte. Nun wurde sie auch noch ziemlich verlegen und errötete sogar. Anschließend erklärte sie mir, daß dies ihre Büroeinrichtung sei. Nun sah ich sie sprachlos an, was bei mir wirklich selten vorkam. „Du bist alleinige Geschäftsführerin und Inhaberin?“ Gerade wollte ich fragen, wie sie das denn gemacht hatte, da meinte sie, Jo wäre noch nicht hier in der neuen Welt. Da horchte ich auf. „Respekt! Aber ich habe es immer gesagt, daß Du es mal zu was bringen würdest!“ Ich erinnerte mich noch sehr gut daran, als wir noch jünger gewesen waren und sie auf dem Rummel immer davon getäumt hatte, ihr eigener Chef zu sein und ihr eigenes Geld verdienen zu können. „Dann hast Du Deinen Traum ja endlich verwirklicht! Aber ich habe nie daran gezweifelt! Das habe ich Dir damals schon gesagt!“, lächelte ich sie charmant an. „Aber was redest Du da von einer neuen Welt?“, wunderte ich mich. „Wir sind doch in Berlin!“, fragte ich unsicher. Auch wenn vorhin etwas Merkwürdiges passiert war. Sollte am Ende doch mehr passiert sein? Während ich mich mit ihr unterhielt, versuchte Vanessa, weiter zu arbeiten, aber meine Gegenwart schien sie ganz schön nervös zu machen. Und sie schlug nun 9 Uhr heute Abend vor. „Gut, ich hole Dich dann hier ab! Habe die Ehre, schöne Frau!“ Damit verbeugte ich mich und verschwand wieder so plötzlich, wie ich gekommen war.
Nach oben Nach unten
Vanessa Moreno
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   Di Feb 20 2018, 21:09

Es fiel mir sehr schwer bei Felix standhaft zu bleiben und nicht wieder auf ihn rein zu fallen.
Doch irgendwann merkte man auch das der Typ einen noch was bedeutet und dies war mis bisher noch nicht bewusst das er mir doch noch was bedeutet .
Er schien wohl nicht zu verstehen das wir nicht mehr hier in Berlin waren ,sondern in einer vollkommen neuen Welt waren in welcher alles anderes war.
"Ja ich habe meine Träume verwirklich und bin stolz darauf was ich alles bewerkstelligt habe "sprach sie
Wir verabredeten uns nun für den Abend und ich arbeite weiter .


Am Abend machte ich dann Feierabend und war gespannt ob er nochmals auftauchte.

Nach oben Nach unten
Felix Reinecke
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   Fr März 02 2018, 22:38

Ich freute mich schon sehr auf das Treffen mit Vanessa heute Abend. Es würde sicher wunderbar werden. Ich wußte, sie konnte mir sowieso nicht lange widerstehen und liebte mich immer noch. „Ja das kannst Du auch!“, grinste ich sie an, als sie meinte, sie wäre stolz darauf ,daß sie ihre Träume alle verwirklicht hatte. „Du hast mehr erreicht, als Du dachtest!“ Anschließend verabschiedeten wir uns aber und ich verschwand wieder. Schließlich wollte ich sie in Ruhe arbeiten lassen. Das war natürlich der Nachteil daran, daß sie so eingespannt war. Daran würde ich mich wohl noch gewöhnen müssen, daß sie kaum Zeit hatte. Ich bedauerte das natürlich sehr. Aber ich wußte auf jeden Fall immer, wo ich sie finden konnte.

Ich nutzte die Zeit, um mich in der Stadt genauer umzusehen und bemerkte, daß wir tatsächlich nicht mehr in Berlin waren, was mich doch sehr überraschte. Vanessa hatte rechtgehabt. Das hieß, daß es auch so etwas wie eine Chance auf einen Neuanfang mit Vanessa war. Vielleicht war ja sogar Fabian nichtmal hier, was zu schön wäre. Dann hätte ich endlich freie Bahn bei Vanessa. Schließlich starb die Hoffnung ja bekanntlich zuletzt. Allerdings gab es kaum einen großen Unterschied zu Berlin. Aber ich war immer bereit, andere Orte zu erkunden. Zumal ich sowieso nicht an einem sesshaft werden konnte. Ich war immer mal hier, mal dort. Und lernte so eine ganze Menge Städte kennen. Aber es lag mir eben im Blut. Und Vanessa auch. Denn wir kamen beide vom Rummel und da blieb man nie lange an einem Ort. Es zog einen immer weiter. Und diese Stadt hier war eine ganz besondere Herausforderung.

Pünktlich um viertel vor 9 erschien ich wieder in Vanessas Büro und seufzte. „Du sitzt ja immer noch an Deiner Arbeit! Zeit, endlich Feierabend zu machen!“, lächelte ich sie an und schlug ihr jetzt einfach die Bücher zu, über denen sie gerade noch grübelte. „Du solltest Schluß machen und den Abend jetzt genießen! Außerdem mußt Du Dich noch in Schale werfen, denn wir gehen ins Theater, meine Schöne!“ Der Haken an der Sache war, daß natürlich kaum noch Zeit blieb für Vanessa, sich umzuziehen. Aber dafür hatte sie ja mich. Und in wenigen Sekunden hatte ich ihr ihr Lieblingskleid hergezaubert. „Nun beeil Dich, damit wir pünktlich ankommen!“, drängte ich sie etwas mit Blick auf die Uhr. Damit hatte sie sicher nicht gerechnet. Aber ich war immer für eine Überraschung gut. Wer sich auf mich einließ, konnte nie sicher sein, was passierte.
Nach oben Nach unten
Vanessa Moreno
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   Do Okt 18 2018, 19:20

Felix  schaffte es schon  jetzt wieder sie um den Verstand  und  außer Kontrolle zu bringen.
Dabei fragte sie sich  schon längst  wie er es schaffte  sie um den Finger zu wickeln  und  von ihrer Arbeit abzulenken .
Bis eben hatte sie noch über  ihren  Büchern  geseßen und  darüber  gegrübelt ob sie Frank wirklich  fremd gehen  sollte.
Doch  seit dem  Felix hier war spielten  ihre Gefühle  verrückt.

Auch wenn er erst ein paar  Stunden hier war ,so kamm es ihr wie eine Ewigkeit vor.
Sie selbst  konnte nun nicht  mehr  anderes und ließ Felix  machen.
Für den  Moment  schien es so als  hätte er die Kontrolle  über sie.
Doch  etwas in ihr sträubte sich  .Den  sie war ein Freidenker Mensch und  so sprach sie.

"Felix wir sollten eines  klar stellen "sprach sie.
"Du musst  nicht  immer aus dem Nichts auftauchen  und  mich um meine sinne bri ngen "
"Ich werde in Zukunft  wenn es mit uns klappen sollte mehr darauf  achten  mir mehr Freiraum  zu Schaffen "

Dann war  sie  etwas Paff  als sie so schnell ihr  Lieblingskleid an hatte .
"Wow Felix"
"Damit hatte ich jetzt nicht  gerechnet  das es so schnell geht  mit dem Umziehen"sprach sie grisend
Irgendwie  ging mir das alles gerade ein wenig  zu schnell .
Aber ich ließ mir  nichts anmerken.
Ich hoffte  ja das er sich  auch noch ändern konnte und warte ab was jetzt geschehen  würde.
Nach oben Nach unten
Felix Reinecke
Beginer
Beginer
avatar


BeitragThema: Re: Du schon wieder?   Do Okt 18 2018, 20:28

Ich merkte nur zu gut, wie hin- und hergerissen Vanessa war, als ich bei ihr auftauchte. Ich wußte ganz genau, sie konnte es kaum erwarten, bis ich sie zum Theater abholen würde. Die Gute war jedes Mal hin und weg. Aber nicht nur sie konnte es kaum erwarten, bis sie endlich Feierabend hatte, auch ich. Allerdings nutzte ich die Zeit, um mich in dieser Welt hier umzusehen. Soviel wußte ich jetzt: Tatsächlich war dies so etwas wie Zauberei. Nur hatte nicht ich diesmal nachgeholfen, sondern es war jemand völlig Anderer. Das Spannende daran war allerdings, man wußte nicht wer. Ich hatte es ja immer gewusst: Es gab viel mehr zwischen Himmel und Erde gab, als man sich vorstellen konnte.

Ich vergass natürlich nicht, Vanessa ihr Lieblingskleid zu besorgen. Fröhlich singend zog ich durch die Stadt und sang das Lied aus "Westside Story" nur auf Vanessa getextet: „Vanessa! I just kissed a girl named Vanessa!“ Ich war überglücklich und verliebt. Mir war klar, daß wir hier eine zweite Chance haben würden. Daß wir uns längst getrennt hatten und sie später sogar dabei geholfen hatte, bei einer Pokerpartie dafür zu sorgen, daß Flo ihr Amulett wiederbekam, das ahnte ich alles nicht, weil es in meiner Zeit noch nicht passiert war. Auch wußte ich nicht, daß sie sich längst in jemand anderem verliebt hatte und sie mit Fabian Schluß hatte. Ich wollte mir einen wunderschönen Abend mit ihr machen, denn wenn diese Schlaftablette oder Leon hier wäre, wäre Vanessa nicht so empfänglich gewesen. Die taten doch alles, um mich von ihr fernzuhalten. Zum Glück war mir bisher immer etwas eingefallen, wie ich an sie rankommen konnte. Und Vanessa war jedes Mal von mir fasziniert und beeindruckt. Ich mußte nur meinen unwiderstehlichen Charme spielen lassen und schon war sie hin und weg.

Endlich war es soweit und ich erschien wieder in ihrem Büro. Ich spürte ihren Zwiespalt, denn einerseits wäre sie mir am liebsten um den Hals gefallen und andererseits versuchte sie mich, auf Distanz zu halten, was mich etwas verwirrte. Sie stellte klar, daß sie sich in Zukunft mehr Freiraum schaffen wollte. „Habe ich Dir je keinen Freiraum gewährt?“, grinste ich sie an. „Du weißt genau, daß es nicht lange gut gehen würde und Du mir einfach nicht widerstehen kannst!“ Während ich mir ihr redete, lief ich um sie herum, um sie noch mehr zu verwirren. „Wovor hast Du Angst?“, wollte ich wissen. „Früher oder später wirst Du sowieso immer wieder zu mir zurückkommen!“ Das war Tatsache, das würde sie nie leugnen können. Kaum kam ich in ihre Nähe, bekam Vanessa weiche Knie.

„Genug jetzt!“, meinte ich zu ihr, zauberte ihr das Kleid an den Leib und hielt ihr mit einem Finger den Mund zu. „Scht! Laß uns jetzt den Abend genießen, ja?“ Und wie ich mir denken konnte, war sie total baff, als sie plötzlich ihr Lieblingskleid anhatte. „Du weißt doch, niemand kennt Dich und Deine Interessen besser als ich!“, lächelte ich sie an. „Aber ich denke, ich sollte mich auch schnell in Schale werfen!“ Und ich schnippste mit den Fingern und hatte auch schon einen dunklen Anzug an.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Du schon wieder?   

Nach oben Nach unten
 
Du schon wieder?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» da bin ich schon wieder :-(
» On/Off Beziehung......Hilfe!!!
» Ex-Freundin hat mich nach 2,5 Jahren verlassen!
» Och nöö...schon wieder das Problem gleicher Freundeskreis!
» weil ich schon wieder zu viel gedanklich plane...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
THE NEW WORLD ::  :: Fair Haven :: Stadt :: Fasan-